Japanische Adjektive konjugieren, Japan Blog

Japanische Adjektive Konjugieren

Japanische Adjektive Konjugieren

Mit praktischen Adjektiv-Tabellen

Wie verwendet man japanische Adjektive korrekt? In diesem Artikel lernst Du, welche Typen von japanischen Adjektiven es gibt und wie du japanische Adjektive in Vergangenheit und Gegenwart konjugierst.

Adjektive im Japanischen vs. Adjektive im Deutschen

Bevor es losgeht sollten wir kurz einige grundlegenden Unterschiede zwischen der deutschen und japanischen Sprache klären. Im Deutschen werden Adjektive dekliniert, das heißt die Endung passt sich abhängig vom Fall (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ) an. Wir haben also ein blaues Auto, aber einen blauen Stift. Gute Nachricht: Das gibt es im Japanischen nicht, hier würde in beiden Fällen das Wort aoi stehen. Praktisch!

Wenn wir im Deutschen über die Vergangenheit reden, ändern wir in der Regel nichts an dem Adjektiv, sondern an dem davorstehenden Verb. Das Auto ist blau. Das Auto war blau. Im Japanischen dagegen bekommt das Adjektiv eine andere Endung wenn es in der Vergangenheit steht oder wenn es verneint wird. Das Adjektiv wird also ganz ähnlich wie ein Verb konjugiert. Wenn Du meinen Beitrag japanische Verben konjugieren schon gelesen hast, wird Dir so manches bekannt vorkommen.

In den folgenden Abschnitten erkläre ich das alles genauer. Behalte einfach schonmal im Hinterkopf, dass japanische Adjektive ihre Endung abhängig von Zeit und Verneinung ändern können, nicht aber abhängig vom Fall.

Die zwei Adjektivtypen: i-Adjektive und na-Adjektive

Es gibt zwei unterschiedliche japanische Adjektivtypen

Der erste Typ nennt sich i-Adjektiv. Diese japanischen Adjektive enden immer auf den Buchstaben -i. Ein i-Adjektiv kann man einfach vor ein Nomen stellen, um es dadurch näher zu beschreiben.

Der zweite Typ nennt sich na-Adjektiv. Wenn diese vor einem Nomen stehen, muss man zwischen dem Adjektiv und dem Nomen ein na einfügen.

Gut zu wissen: Auch na-Adjektive können auf -i enden. Du musst Dir also bei jedem japanischen Adjektiv merken, ob das Adjektiv als i-Adjektiv oder na-Adjektiv gilt.

Merke Dir die folgenden beiden Adjektive und die beiden Nomen, wir werden Sie im Verlauf des Artikels immer wieder als Beispiel aufgreifen.

Adjektiv-TypJapanischDeutsch
i-Adjektivaoi kurumablaues Auto
na-Adjektivkirei na hitohübsche Person
Japanische Adjektive, Beispiel, I-Adjektiv, Blaues Auto

Wenn Adjektive hinter Nomen stehen, stellt man sowohl bei i-Adjektiven als auch bei na-Adjektiven ein desu dahinter.

Aoi kurumaEin blaues Auto.Sono kuruma wa aoi desuDieses Auto ist blau.
Kirei na hitoEine schöne Person.Sono hito wa kirei desuDiese Person ist schön.

Wie Du im obigen Beispiel siehst, gibt es da na bei na-Adjektiven wirklich nur dann, wenn es vor einem Verb steht. Wenn es hinter einem Verb steht wird es weggelassen.

Wichtig: Im japanischen gibt es einen Unterschied zwischen formeller und informeller Sprache. Das ist so ein bisschen wie bei uns das duzen oder siezen. Je nach dem ob du formell oder informell sprichst, gibt es auch bei japanischen Adjektiven zusätzliche Regeln zu beachten. Du merkst also: Japanische Adjektive konjugieren ist ein wirklich umfangreiches Thema.

Japanische Adjektive konjugieren: Übersichtstabelle

Hier findest Du zunächst eine Übersichtstabelle mit allen Formen auf einen Blick. Wie die Formen zustande kommen und gebildet werden, lernst du in den Abschnitten danach.

NA-Adjektive

  informellformell
GegenwartpositivKirei (da)Kirei desu
 negativKire janaiKirei janai desu
VergangenheitpositivKirei dattaKirei deshita
 negativKirei janakattaKirei janakatta desu

I-Adjektive

  informellformell
Gegenwartpositivaoi aoi desu
 negativaokunaiaokunai desu
Vergangenheitpositivaokattaaokatta desu
 negativaokunakattaaokunakatta desu

Japanische Adjektive konjugieren: Präsensform

Präsens Positiv Informell

Die positive Form im Präsens ist wie bereits beschrieben. Bei einem i-Adjektiv gibt es nichts weiter zu beachten. Bei einem na-Adjektiv fügst du ein na zwischen Adjektiv und Nomen hinzu, aber nur wenn das na-Adjektiv vor einem Nomen steht. Die Präsensform kannst Du auch in Sätzen über die Zukunft verwenden.

i-Adjektivaoi
aoi kuruma
na-Adjektivkirei
kirei na hito

Präsens Negativ Informell

Bei einem i-Adjektiv nimmst Du für die negative Präsensform das letzte -i weg und fügst stattdessen -kunai hinzu. Bei einem na-Adjektiv fügst du entweder hinter dem na-Adjektiv oder hinter dem Nomen ein janai hinzu.

i-Adjektivaokunai
aokunai kuruma
na-Adjektivkirei janai
kirei na hito janai

Präsens Positiv Formell

Für die formelle Sprache fügst Du einfach ein desu hinter der informellen Form des Adjektiv hinzu. Wenn ein Nomen dabei steht, dann kommt das desu hinter das Nomen.

i-Adjektivaoi desu
aoi kuruma desu
na-Adjektivkirei desu
kirei na hito desu

Präsens Negativ Formell

Auch hier ergänzt du einfach nur ein desu nach der informellen negativen Form, die wir oben kennen gelernt haben.

i-Adjektivaokunai desu
aokunai kuruma desu
na-Adjektivkirei janai desu
kirei na hito janai desu

Japanische Adjektive konjugieren: Vergangenheitsform

So weit so gut, ein wenig kniffliger wird es beim Japanische Adjektive konjugieren in der Vergangenheit.

Vergangenheit Positiv Informell

Aus…Wird…
i-AdjektivNimm das letzte -i weg und füge -katta hinzuaoi
aoi kuruma
aokatta
aokatta kuruma
na-AdjektivFüge ein datta hinzu

Hinweis: datta ist die Vergangenheitsform von da. Da ist wiederum eine informelle Form von desu
kirei
kirei na hito
kirei datta
kirei na hito datta

Vergangenheit Negativ Informell

Aus…Wird…
i-Adjektivnimm das letzte -i weg und füge -kunakatta hinzu

Hinweis: das -kunai aus der negativen Präsensform wird wie ein i-Adjektiv behandelt. Genau genommen fügen wir also -kunai hinzu, nehmen davon das -i weg und fügen wiederum -katta hinzu.
aoi
aoi kuruma
aokunakatta
aokunakatta kuruma
na-AdjektivFüge -janakatta hinzu

Hinweis: das -janai aus der negativen Präsensform wird wie ein i-Adjektiv behandelt. Genau genommen fügen wir also janai hinzu, nehmen davon das -i weg und fügen wiederum -katta hinzu.
kirei
kirei na hito
kirei janakatta
kirei na hito janakatta

Vergangenheit Positiv Formell

Aus…Wird…
i-AdjektivBilde die Vergangenheitsform positiv informellFüge desu hinzuaokatta
aokatta kuruma
aokatta desu
aokatta kuruma desu
na-AdjektivBilde die Vergangenheitsform positiv informellAus datta wird deshita kirei desu
kirei na hito desu
kirei deshita
kirei na hito deshita

Vergangenheit Negativ Formell

Aus…Wird…
i-AdjektivBilde die Vergangenheitsform negativ informellFüge desu hinzuaokunakatta
aokunakatta kuruma
aokunakatta desu
aokunakatta kuruma desu
na-AdjektivBilde die Vergangenheitsform negativ informellAus desu hinzukirei janakatta
kirei na hito janakatta
kirei janakatta desu
kirei na hito janakatta desu

Der dritte Adjektivtyp: No-Adjektive

In vielen Lehrbüchern spricht man noch von einem dritten Typ japanischer Adjektive. Das sind die sogenannten no-Adjektive. Wenn man es genau nimmt, ist der Begriff Adjektiv aber hier nicht ganz korrekt. Mit dem kleinen Wort no verbindest Du lediglich zwei Nomen, um damit das zweite Nomen näher zu beschreiben, also in der Form: Nomen Nr. 1 no Nomen Nr. 2.

Aus Beispiel schauen wir uns das Wort onna no hito an. Onna bedeutet Frau, Hito bedeutet Person. Setzt man ein no dazwischen, wird daraus eine weibliche Person bzw. das Wort Frau. Merke: no macht aus einem Substantiv also ein „Adjektiv“. Ganz einfach!

Damit hast Du die Regeln zur Bildung von japanischen Adjektiven und deren vielen unterschiedlichen Formen gelernt. Wieder ein Schritt auf Deinem Weg zum fließenden Japanisch. Wenn Du es ernst meinst mit dem Lernen, solltest Du übrigens unbedingt die japanischen Schriftzeichen verinnerlichen. Auf meinem Blog findest du kostenlose Schritt-für-Schritt Anleitungen für die Hiragana, Katakana und Kanji Zeichen. Schau gerne mal rein.

Weiterführende Links:

Für einen vollständigen Guide zur japanischen Grammatik empfehle ich Dir Tae Kim (nur auf Englisch).

WAS DENKST WEIßT GLAUBST DU?

7 Kommentare zu „Japanische Adjektive Konjugieren“

  1. Wie immer sehr hilfreich und übersichtlich! Dadurch komme ich wahnsinnig schnell beim japanisch lernen voran, Danke!

  2. Berthold Buschmann

    Hallo Mirko,
    sehr schöne Übersicht, nur leider hast du unter „Japanische Adjektive konjugieren: Übersichtstabelle“ die i- und die na-Adjektive vertauscht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.