Japan Reise Apps, Flat Design Grafik

Japan Reise Apps | PRAKTISCHE LISTE

Japan Reise Apps | PRAKTISCHE LISTE

Die Sammlung für Android und iOS

Was sind die besten Japan Reise Apps für Deine ersten Trip in das Land der aufgehenden Sonne? In diesem Artikel findest Du eine (oder gleich mehrere Apps) für jede Gelegenheit, auf die Du während der Planung oder während der Reise treffen könntest. Lang vorbei sind die Zeiten, in denen Asien und Japan nur mit intensiven Vorbereitungen als bereisbar galten. Einen großen Teil dazu tragen die nützlichen Apps fürs Smartphone bei. Vom Entziffern japanischer Schriftzeichen über die Navigation durch Tokyos unzählige Gassen bis hin zum Zug fahren und Hotel finden – für jede Situation gibt es eine passende App.

Für alle die es eilig haben, habe ich nach diesem Absatz eine Tabelle erstellt, bei der Du auf einen Blick meine Empfehlungen zu den verschiedenen Themengebieten siehst. Willst Du noch mehr wissen oder andere Japan Reise Apps ausprobieren? Dann schau am besten in den hinteren Teil des Artikels.

Liste mit den besten Japan Reise Apps

KategorieAppFunktion
ÜbersetzerGoogle TranslateDeutsch – Japanisch Übersetzer, Dolmetscher per Spracheingabe, Japanische Schriftzeichen per Kamera live übersetzten
WörterbuchImiwa (iOS) / Takoboto (Android)Naschlagewerk für einzelne Vokablen
Navigation / KarteGoogle MapsPer GPS durch Japan navigieren, egal ob zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmittel
FahrpläneHyperdia / NAVITIMEZug,Bus und Bahnverbindungen suchen
SehenswürdigkeitenJapan Official Travel AppVielzahl an Reiseinformationen u.a. Sehenswürdigkeiten
RestaurantsJapan Restaurant GuideEssen und Restauranttipps finden
WlanTravel Japan WIFIFindet öffentliche, kostenlose WLAN-Netze
TaxiJapan TaxiTaxi finden, rufen und bezahlen
UnterkunftBookingGünstige Hotels, Ryokans, Kapselhotels, Hostels & Co. finden und buchen
FlügeSkyscannerPreisvergleich für internationale und Inlandsflüge
Messenger AppLINEWird in Japan statt Whatsapp benutzt
Japanisch lernenSimply Learn JapaneseLernApp nach Niveau, Anfänger Niveau enthält viele nützliche Floskeln für die erste Reise
WährungsrechnerCurrencyYen in Euro und umgekehrt umrechnen
Notfälle / NaturkatastrophenNHK World JapanPush-Nachrichten im Falle von Taifunen, Erdbeben etc. erhalten

Diese Apps sind für die erste Japan-Reise meiner Meinung nach zu empfehlen. Wer nicht so viel auf seinem Handy installieren möchte, für den reichen im Grunde auch nur Google Translate und Google Maps. Damit kannst du dich verständigen, Fahrpläne abrufen und dich orientieren.

Im folgenden Abschnitte schauen wir uns nochmal einige dieser Apps und die Alternative an, die für den einen oder anderen sicherlich auch ganz nützlich sind.

Japan Reise Apps: Karten und Navigation

Bei diesen Apps für Deine Japanreise dreht sich alles um das zielsichere Navigieren von Punkt A nach Punkt B.

Meine Empfehlung: Google Maps

In machen Ländern wie Korea funktioniert GoogleMaps nicht wirklich gut, in Japan dagegen zweifelsfrei. Ich habe eine extrem schlechte Orientierung und komme dank Google Maps dennoch immer ohne Probleme ans Ziel. Neben der GPS und Kartenfunktion kannst Du mit Google Maps auch nach öffentlichen Verkehrsmitteln suchen. Die App zeigt Dir verlässlich die zum Beispiel passende U-Bahn Linie an und sagt Dir sogar welchen Eingang du nehmen musst und wieviel die Fahrt kostet.

Google Maps App, Google Play Store

Verfügar für: Android und iOS | Preis: Gratis

Alternative: Maps.me

Maps.me schwächelt im Vergleich zu Google Maps zwar bei der Routenplanung, bietet aber den Vorteil, dass Du Karten offline speichern und verwenden kannst (Update: Geht jetzt auch bei Google Maps). Damit findest Du auch dann zum Ziel, wenn Du gerade mal kein Wlan oder Internet hast.

Japan Reise Apps: Fahrpläne und öffentliche Verkehrsmittel

Meine Empfehlung: Navitime

Hier könnte zwar erneut GoogleMaps als Empfehlung stehen, aber für manche Verbindungen per Shinkansen oder High-Way-Bus sind Hyperdia oder Navitime ab und zu ganz nützlich. Hier findest du die beste Verbindung inkusive Fahrtpreis und Dauer. Besonders praktisch bei Navitime: Für Nutzer des Japan Rail Pass wird zudem angezeigt, ob die ausgesuchte Verbindung im Preis dieser Touristen-Karte inbegriffen ist.

Navitime, Japan Reise Apps, Google Play Store

Verfügbar für: Android und iOS | Preis: Gratis

Alternative: Hyperdia

Steht Navitime nichts nach und sucht von Flügen bis hin zu Zügen, Fähren und Bussen die passende Verbindung. Abzug gibt es für die etwas unübersichtliche Benutzeroberfläche.

Japan Reise Apps: Übersetzer, Wörterbuch und Sprache

Meine Empfehlung: Google Translate

In den letzten Jahren hat der Google Übersetzer starke Fortschritte gemacht. Er ist die All-in-One Lösung für die Kommunikation in Japan und kann als Wörterbuch und Dolmetscher zum Einsatz kommen. Man kann mittels Smartphone-Mikrofon Sätze auf Deutsch einsprechen und diese auf Japanisch wieder ausgeben lassen. Super praktisch ist die Funktion, live mit der Kamera oder auf Fotos japanische Schriftzeichen zu übersetzen – auch wenn das nicht immer funktioniert.

Google Translate App. Download im Play Store

Verfügbar für: Android bzw. iOS | Preis: Gratis

Alternative: Voice-Tra

Auch bei VoiceTra kann gesprochene Sprache von der App übersetzt werden und somit ein oberflächliches Gespräch zustande kommen. Allerdings musst Du auf Englisch sprechen, die Übersetzung von Deutsch auf Japanisch ist nicht sehr gut. Google Translate hat aber dank seiner Bandbreite die Nase vorn.

Japan Reise Apps: Sehenswürdigkeiten und Restaurants

Meine Empfehlung: Japan Official Travel App

Die offizielle App des Japanischen Fremdenverkehrsamt ist ein kleiner Alleskönner. Hier findest Du auch Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Tipps zur Routenplanung auf deiner Japan Reise. Dazu gehören natürlich auch die passenden Restaurants für jeden Geschmack. Aber das ist nicht alles: Nützliche Tipps zu öffentlichen Wlans, Gepäckversand, Geldautomaten, Steuerfreie Einkäufe und Krankenhausaufenthalte. Alle Reiseinformationen auf einen Blick.

Japan Official Travel App, App des offiziellen japanischen Fremdenverkehrsamt

Verfügbar für: Android und iOS | Preis: Gratis

Alternative: Tripadvisor oder Japan Restaurant Guide

Speziell auf Essen und Restaurants ausgerichtet ist die App Japan Restaurant Guide. Ansonsten ist natürlich auch der Klassiker Tripadvisor zu empfehlen, bei dem du die best-bewertesten Restaurants, Orte und Sehenswürdigkeiten in einer praktischen App findest.

Sonstige nützliche Apps für Deine Japan Reise

  • Travel Japan Wifi: Wenn Du keine Sim-Karte oder ein portables Travel-Wifi hast, kannst Du einer der vielen öffentlichen WLAN-Hotspots nutzen. Diese finden sich an großen Bahnhöfen, Einkaufszentren und vielen weiteren Plätzen. Travel Japan WIFI zeigt dir an, wo sich die nächsten WLAN-Netzte befinden.
  • Booking: Immer noch eine der besten Apps zum Buchen von Unterkünften. Ist dein Budget begrenzt empfehle ich Hostelworld, dort findest Du manchmal noch günstigere Angebote als auf Booking.
  • LINE: Wenn du mit Japaner in Kontakt bleiben willst, wirst du mit Whatsapp nicht weit kommen. LINE ist die Alternative, die von Japaner genutzt wird. Die Bedienung und die Benutzeroberfläche ist fast gleich wie bei Whatsapp.
  • Safety Tips: Informationen und Warnungen zu aktuellen Katastrophenfällen wie Erdbeben oder Tsunamis. Außerdem finden sich Empfehlungen, was im Fall der Fälle zu tun ist.
  • Weather Japan: Die verlässlichste WetterApp, die ich bisher für Japan gefunden habe.

Mit diesen Apps für Deine Japan Reise kann nichts mehr schief gehen! Am besten lernst Du zur Vorbereitung auf deinen Urlaub im Land der aufgehenden Sonne noch ein wenig Japanisch im Vorfeld. Auch hier gibt es viele nützliche Helfer fürs Smartphone, schau einfach bei meinem ausführlichen Artikel mit Apps zum Japanisch lernen vorbei.

WAS DENKST WEIßT GLAUBST DU?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.